Pia Gebinng

Pia Gebinng

Teilprojektleitung für die Jacobs University Bremen

Jacobs University Bremen

Meine Rolle im Projekt StudyBuddy

Im Projekt StudyBuddy bin ich Ansprechpartnerin und verantwortlich für die Projektkoordination auf Seiten der Jacobs University und stehe ich im engen Austausch mit den anderen Verbundpartner. Ich unterstütze die inhaltliche Gestaltung des Study Buddy, z.B. durch die Planung und Gestaltung von Workshops. Als Mitarbeiterin des Design Thinking Labs „D-Forge“ an der Jacobs University bin ich regelmäßig an der Durchführung von Design Thinking Workshops beteiligt. Besonders wichtig ist mir, die nutzerorientierte Gestaltung des Study Buddys, dass die Bedürfnisse der Anwender berücksichtigt. Außerdem wollen wir sicherstellen, dass die von uns entwickelte Lösung fest in der wissenschaftlichen Theorie verankert ist.

Meine Forschung

Seit Januar 2020 arbeite ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Informationsmanagement der Jacobs University Bremen. Ich verfasse meine Dissertation zum Thema Kreativität in digitalen Teams unter der Betreuung von Prof. Dr. Christoph Lattemann. Der digitale Raum ist eine vollkommen neue Arbeits- und Lebensumgebung die einen starken Einfluss auf die meisten von uns hat. Als Sozial- und Organisationspsychologin interessiert mich dafür, wie Technologien und Arbeitsweisen angepasst werden müssen, damit sie dem Menschen dienen. Im Sinne von Nutzerzentriertem Design, sollte für mich der Mensch und seine individuellen Bedürfnisse immer im Vordergrund stehen. So sollte auch ein virtueller Lerncompagnion genau auf den Nutzer abgestimmt sein, um sein volles Potential zu entwickeln.

Interessen
  • Kreativität im digitalen Raum
  • Kollaboration in virtuellen Teams
  • Workshop Moderation und Design Thinking
  • Nutzerzentriertes Design (z.B. von Chatbots und Conversational Agents)
Bildung
  • M.Sc. in Psychologie, 2019

    Leiden University

  • B.Sc. in Psychologie, 2016

    Georg-August Universität Göttingen