Heidi Rinn

Heidi Rinn

Forschung - Fokus digitales lebenslanges Lernen

AKAD University

Meine Rolle im Projekt

Im Projekt StudyBuddy vertrete ich das IDEA (Intitute for Digital Expertise and Assessment) und betrachte die Herausforderungen und Anwendungsszenarien aus der Perspektive des Instituts für Weiterbildung (IfW) der AKAD Bildungsgesellschaft mbH, das neben der Vorbereitung auf staatliche und IHK-Prüfungen auch Zertifikate auf Hochschulniveau anbietet. Meine Motivation ist es lebenslanges Lernen digital zu realisieren und dabei kundenspezifische Wünsche und wirtschaftliche Gesichtspunkte zu berücksichtigen. Im Projekt übernehme ich Aufgaben wie das Service Blueprint der AKAD, Mitarbeit bei der Konzeption des Chatbots, Unterstützung bei dessen Integration in die AKAD -Infrastruktur, sowie Literaturrecherche.

Meine Forschung

In globalen Unternehmen hatte e-Learning für die innerbetriebliche Weiterbildung schon vor der Pandemie große Bedeutung aufgrund der wirtschaftlichen Vorteile. Spätestens mit der Pandemie ist auch im Hochschulalltag die Online-Lehre angekommen. Meine bisherigen Forschungsschwerpunkte lagen im Bereich Game-based Learning in der innerbetrieblichen Weiterbildung, E-Learning Akzeptanz in Unternehmen und dem Einsatz einer 3D Lernumgebung im Hochschulkontext.

Interessen
  • e-Learning mit Gamification und Storytelling
  • Virtuellen Welten als Lernumgebung
  • Lernsimulationen in virtuellen Welten
  • Design von Chatbots und Conversational Agents
  • Innovationen
  • Rechenzentrumslösungen (hyperkonvergente und klassische Architekturen)
Bildung
  • MBA Entrepreneurship und Innovation, 2021

    AKAD University

  • B. A. International Business Communication, 2016

    AKAD University

  • Fachinformatikerin für Systemintegration, 2005

    Fujitsu Siemens Computers GmbH