Annette Bartsch

Annette Bartsch

Forschung - Fokus Aufbau und Organisation von bedarfsorientierter wissenschaftlicher Weiterbildung

Technische Universität Braunschweig

Meine Rolle im Projekt StudyBuddy

Gern bringe ich meine Forschungskenntnisse insbesondere zu den Bedarfen berufstätig Studierender, meine Vernetzung zu bundesweit in Forschung und Anwendungen tätigen Weiterbildungsakteuren sowie meine beruflichen Erfahrungen in das Projekt StudyBuddy ein.

Mich begeistert die Vision, dass der Study Buddy von der Zielgruppe gern genutzt wird, weil er das berufsbegleitende Lernen organisatorisch erleichtert und es den Studierenden motivierend ermöglicht, ihre Ziele zu erreichen.

Meine Forschung

Die Zentralstelle für Weiterbildung (ZfW), die ich leite, unterstützt seit über 30 Jahren den wissenschaftlichen Austausch durch das Management von Veranstaltungen und Kongressen und befördert den Wissenstransfer aktueller Forschungsergebnisse durch ihre Weiterbildungsangebote. Sie dient damit dem Bildungsauftrag der Universität im Sinne der Third Mission (Wissenstransfer in die Gesellschaft) und fördert die Wahrnehmung der TU Braunschweig als Weiterbildungsanbieterin in der Öffentlichkeit.

Gern berate ich berufstätige Studieninteressierte und Firmen mit Weiterbildungswünschen. Da ich Lehrende der TU Braunschweig bei der Entwicklung, Akquise, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von wissenschaftlichen Weiterbildungsangeboten zur Seite stehe, bin ich gut in die TU Braunschweig und in die Region vernetzt.

Interessen
  • Konzeption, Vorbereitung, Durchführung & Nachbereitung von Weiterbildungsangeboten
  • Beratung von Dozierenden, Weiterbildungsinteressierten und Firmen
  • Formatentwicklung für Lebensbegleitendes Lernen
Bildung
  • M.A. Soziologie, 2001

    Technische Universität Braunschweig